Wir sind seit über 20 Jahren ein dynamisches und erfolgreiches Joint Venture von zwei Topadressen der Automobilzulieferindustrie. An ca. 20 Standorten weltweit erwirtschaften ca. 4.000 Mitarbeiter einen Umsatz von über € 3 Milliarden. Als anerkannter Systempartner der internationalen Automobilindustrie entwickeln und fertigen wir an unseren weltweiten Standorten komplexe Cockpit-Module mit zukunftsweisenden Verfahren. Unsere herausragende Marktposition verdanken wir unseren hochwertigen Produkten, dem ständigen Streben nach Innovation und unseren qualifizierten Mitarbeitern. In diesem Umfeld kommt unserem Engineering ein besonders hoher Stellenwert zu. Für unseren attraktiven Standort in Karlsruhe suchen wir daher Sie (m/w) als:

Joint Venture zweier führender Kfz-Zulieferer

Process Industrial Engineer

Prozess Ingenieur Bereich Interieur

Ihre Hauptaufgabe besteht in der technischen Projektkoordination bei Planung und Industrialisierung von Produktionslinien sowie beim Aufbau neuer Werke. Sie kümmern sich um Definition und Einführung von Industrial Engineering (IE) Prozessen und Standards und führen - zur Förderung von Best Practice, Lessons Learned in den Werken entsprechende Schulungen durch. Zudem verantworten Sie die Genehmigung aller relevanten Investitionsplanungen für Akquisition und Industrialisierung. Die Unterstützung von Projekten und laufender Produktion sowie die ständige Weiterentwicklung effizienter Prozesse runden diese spannende Funktion ab.

Sie haben einen Hochschulabschluss als Ingenieur oder Wirtschaftsingenieur und bieten uns mehrjährige Erfahrung im prozessorientierten Industrial Engineering. Sie kennen die relevanten Methoden, Prozesse und Richtlinien (z.B. FMEA) und haben Erfahrung in der internationalen Projektarbeit. Die Internationalität der Position erfordert ein hohes interkulturelles Verständnis und eine umfangreiche Reisebereitschaft. Wenn Sie sich jetzt noch eine hohe Eigeninitiative zuschreiben, sich sicher in Deutsch und englisch verständigen können, sollten wir uns kennen lernen.

Wir bieten Ihnen eine internationale und spannende Position – Ihre weitere Perspektive bestimmen Sie selbst. Interessiert Sie diese Aufgabe? Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail unter braun@ebup.de - im ersten Schritt bitte nur Lebenslauf und Anschreiben - mit möglichem Eintrittsdatum, Einkommenserwartung und der Kennziffer 3738 an Thomas Braun. Sie können uns natürlich auch vorab anrufen. Wir beantworten gerne Ihre Fragen.

Thomas Braun

Geschäftsführer/Managing Director
Personalberater
ERNST BRAUN & PARTNER GMBH
Oeder Weg 160
60318 Frankfurt am Main

Tel.: 0049-69-90500511
Fax.: 0049-69-90500512
E-Mail: braun@ebup.de
www.ebup.de