Wir sind einer der größten Automobilzulieferer weltweit. An nahezu 200 Standorten weltweit erwirtschaften über 170.000 Mitarbeiter einen Umsatz von über € 30 Milliarden. Unsere herausragende Marktposition verdanken wir unseren High-Tech-Produkten, dem ständigen Streben nach Innovation und unseren qualifizierten Mitarbeitern. Unsere modernsten By Wire Technologien haben dabei noch viel Entwicklungspotenzial. In diesem Umfeld kommt unseren Entwicklungsingenieuren natürlich eine besonders hohe Bedeutung zu. Wir suchen daher Sie (m/w) für unseren attraktiven Standort in Frankfurt am Main.

Führender Automobilzulieferer


Entwicklungsingenieur Fahrzeugkommunikation


Zukunftsbereich Brake by Wire



In dieser spannenden Position – mit fachlicher Führungsverantwortung - werden Sie für die Entwicklung von Fahrzeug- und Kommunikationsprotokollen Ihres Produktbereiches (ABS, ESP, TCS) zuständig sein. Es geht hier um Sicherheitsprodukte, mit denen Sie sich schnell identifizieren werden, da sie nicht nur technisch anspruchsvoll und zukunftsweisend sind, sondern darüber hinaus auch Menschen Leben retten. Sie erstellen Anforderungsspezifikationen sowie Software- bzw. Systemdesign und moderieren Besprechungen – in internationalen Projektteams - und Workshops. Sie koordinieren aktuelle und zukünftige AUTOSAR Themen und sind somit verantwortlich für die erfolgreiche Einführung der AUTOSAR Methodologie in die neue SW-Architektur Ihres Produktbereiches. Dies alles in Abstimmung mit anderen Fachabteilungen und Business Units sowie mit unseren Zulieferern und Kunden. Zudem gehört auch die Integration und Koordination von 3rd Party Software zu Ihren Aufgaben. Sie werden gründlich eingearbeitet und auch später wird Ihre fachliche Weiterentwicklung durch geeignete Maßnahmen systematisch ausgebaut.

Sie passen zu uns, wenn Sie nach einem Abschluss als Diplom-Ingenieur Elektrotechnik, Informationstechnologie oder im Bereich Naturwissenschaften bereits mindestens 2 Jahre Erfahrung mit AUTOSAR-Methodologie und –Tools im Automotive Bereich gesammelt haben. Sie bieten Kenntnisse in den Bereichen ISO 26262, Software Design Methoden (z.B. UML) und Softwareentwicklungs Methoden (z.B. Spice) sowie Erfahrung mit Fahrzeug-Bus Systemen (CAN, FlexRay etc.). Wenn Sie zudem gut Englisch sprechen, möchten wir Sie kennen lernen.

Interessiert Sie diese Aufgabe? – eine Aufgabe mit hohem Potential für Ihre persönliche auch internationale Weiterentwicklung? - Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail unter braun@ebup.de - im ersten Schritt bitte nur Lebenslauf und Anschreiben - mit möglichem Eintrittsdatum, Einkommenserwartung und der Kennziffer 3433 an unseren Personalberater. Sie können auch vorab Herrn Braun anrufen, der Ihre Fragen gerne beantwortet.

Thomas Braun

Geschäftsführer/Managing Director
Personalberater
ERNST BRAUN & PARTNER GMBH
Oeder Weg 160
60318 Frankfurt am Main

Tel.: 0049-69-90500511
Fax.: 0049-69-90500512
E-Mail: braun@ebup.de
www.ebup.de