Seit fast 50 Jahren entwickeln, produzieren und vertreiben wir erfolgreich Produkte im Automotive- und Industriebereich. Wir sind Teil eines global agierenden US-amerikanischen Konzerns und erwirtschaften einen Umsatz im zweistelligen Millionenbereich. Unseren Erfolg verdanken wir vor allem unserer Flexibilität, unserer Kundenorientierung und unseren anspruchsvollen Produkten. In diesem Umfeld ist eine effiziente Produktion von besonderer Bedeutung. Wir suchen daher Sie (m/w) für unseren familiären Standort im Hochtaunus Kreis – nahe Bad Homburg.


Etablierter Automobilzulieferer

Fertigungsleiter, Produktionsleiter Stanz- und Spritzgusswerkzeuge

Projektentwicklung, Schwerpunkt Steckverbinder

In dieser vielseitigen Aufgabe leiten Sie fachlich die Produktion neuer Werkzeuge im In- und Ausland (Slowenien) und betreuen selbständig bestehende Spritzgieß- und Stanzwerkzeuge. Auch Serienanläufe begleiten Sie unterstützend, optimieren Fertigungsprozesse und gewährleisten somit eine prozesssichere und wirtschaftliche Produktion. Sie erstellen Lastenhefte und Spezifikationen zur Beschaffung von Werkzeugen in Zusammenarbeit mit dem Einkauf. Des Weiteren arbeiten Sie bei Abmusterungen und Inbetriebnahmen bei unseren Lieferanten mit, ebenso wie bei Endabnahmen der Werkzeuge.

Sie bewerten CAD-Designs und Teilekonstruktionen hinsichtlich Machbarkeit und funktionsgerechter Auslegung unter gleichzeitiger Ausführung einer Kostenanalyse. Sie unterstützen bei Materialdefinitionen und Materialdatenverwaltung. Für Ihre persönliche Weiterentwicklung werden wir Sie gründlich schulen und Ihnen modernste Arbeitsmittel zur Verfügung stellen. Sie berichten an den Director Global Engineering.

Sie haben ein abgeschlossenes Studium Maschinenbau oder Kunststofftechnik. Auch Bewerber mit einer abgeschlossene Lehre im Bereich Formen- oder Werkzeugbau oder einer Ausbildung als Maschineneinrichter, Techniker, oder Meister sind willkommen. In jedem Fall bieten Sie ca. 7-10 Jahre Erfahrung im Bereich der Automobil- oder Steckverbinder Industrie. Wünschenswert sind Erfahrungen im Bereich Spritzgusswerkzeugbau oder Stanzwerkzeugbau. Wenn Sie sich zudem ein souveränes Auftreten gegenüber Kunden und Lieferanten zuschreiben, sicher Deutsch und Englisch sprechen, sollten wir uns kennen lernen.

Interessiert Sie diese Aufgabe? - Eine Aufgabe, mit hoher Verantwortung und der Perspektive der persönlichen Weiterentwicklung? - Dann senden Sie bitte Ihre Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 3726, Ihres Eintrittsdatums und Ihrer ca. Einkommenserwartung an unseren Personalberater. Bitte zuerst nur Anschreiben und Lebenslauf per E-Mail an braun@ebup.de. Sie können auch vorab Herrn Thomas Braun anrufen – er beantwortet gerne Ihre Fragen.

Thomas Braun

Geschäftsführer/Managing Director
Personalberater
ERNST BRAUN & PARTNER GMBH
Oeder Weg 160
60318 Frankfurt am Main

Tel.: 0049-69-90500511
Fax.: 0049-69-90500512
E-Mail: braun@ebup.de
www.ebup.de