Wir sind einer der größten Automobilzulieferer weltweit. An nahezu 300 Standorten weltweit erwirtschaften ca. 215.000 Mitarbeiter einen Umsatz von ca. € 40 Milliarden. Unsere herausragende Marktposition verdanken wir unseren High-Tech-Produkten, dem ständigen Streben nach Innovation und unseren qualifizierten Mitarbeitern. In diesem Umfeld kommt der funktionalen Sicherheit unserer Produkte eine besonders hohe Bedeutung zu. Wir suchen daher Sie (m/w) für unseren modernen Entwicklungsstandort in attraktiver Lage am Bodensee.


Führender Automobilzulieferer


Projektmanager Functional Safety


Funktionale Sicherheit von Zentralsteuergeräten


In dieser spannenden Position werden Sie für das Management von Sicherheits-Anforderungen und -Architekturen der Funktionalen Sicherheit nach ISO 26262 auf System- bzw. Fahrzeugebene verantwortlich sein. Sie verantworten Safety Management und Safety Engineering sowie die fachliche Führung des Projektteams in Bezug auf sicherheitsrelevante Prozesse. Sie übernehmen disziplinübergreifend die Koordination und Nachverfolgung von Safety-Aktivitäten und gewährleisten die Abstimmung von Verantwortlichkeiten und Aufgaben mit Kunden und Lieferanten. Zudem unterstützen Sie die Festlegung von Testkriterien für Verifikationen und Validierung und bringen Ihr Wissen in standortübergreifenden Arbeitskreisen ein.

Sie passen zu uns, wenn Sie nach einem Abschluss als Diplom-Ingenieur Elektrotechnik, Mechatronik, Automobiltechnik oder technische Informatik bereits einige Jahre Erfahrung im Bereich System-& Requirements Engineering gesammelt haben. Sie bieten fundierte Kenntnisse der ISO 26262 und der funktionalen Sicherheit. Wenn Sie zudem Erfahrung im Projektmanagement haben und sich in Deutsch und Englisch verständigen können, möchten wir Sie kennen lernen.

Wir bieten Ihnen die Vorzüge einer Topadresse der Automobilzulieferindustrie und eine Aufgabe mit der großen Chance der persönlichen – auch internationalen - Weiterentwicklung? Interessiert Sie diese Aufgabe? Dann senden Sie bitte Ihre Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 3737, Ihres Eintrittsdatums und Ihrer ca. Einkommenserwartung an unseren Personalberater. Bitte zuerst nur Anschreiben und Lebenslauf per E-Mail an braun@ebup.de.

Thomas Braun

Geschäftsführer/Managing Director
Personalberater
ERNST BRAUN & PARTNER GMBH
Oeder Weg 160
60318 Frankfurt am Main

Tel.: 0049-69-90500511
Fax.: 0049-69-90500512
E-Mail: braun@ebup.de
www.ebup.de