Wir sind einer der größten Automobilzulieferer weltweit. An nahezu 300 Standorten weltweit erwirtschaften ca. 220.000 Mitarbeiter einen Umsatz von über € 40 Milliarden. Unsere herausragende Marktposition verdanken wir unseren High-Tech-Produkten, dem ständigen Streben nach Innovation und unseren qualifizierten Mitarbeitern. In diesem Umfeld kommt nicht zuletzt der Arbeitssicherheit ein besonders hoher Stellenwert zu. Für eine erfolgreiche Business Unit suchen wir daher Sie (m/w) für unseren attraktiven Standort in Northeim, Niedersachsen.

Führender Kfz-Zulieferer

Global Manager ESH

Environment, Safety & Health

In dieser internationalen Führungsaufgabe - 25 Standorte weltweit – sind Sie verantwortlich für die globale Strategie in den Bereichen Arbeitssicherheit, Umwelt und Gesundheit. In enger Zusammenarbeit mit der Konzern-ESH, entwickeln Sie u.a. Arbeitssicherheitskonzepte und eine Arbeitssicherheits-Struktur. Mit der Beratung des lokalen Managements und der Durchführung von Audits gewährleisten Sie die Beachtung von Prozessen, Normen und Gesetzen. Sie coachen und entwickeln die Standortverantwortlichen ESH Manager. Kurz: Sie gewährleisten Planung, Umsetzung, Überwachung und Optimierung der betrieblichen Prozesse in allen relevanten ESH-Bereichen. In dieser verantwortungsvollen Aufgabe berichten Sie an den globalen Operations Manager der Business Unit.

Sie verfügen über einen akademischen Abschluss in Maschinenbau, Physik oder Chemie, sowie eine Zusatzausbildung Arbeitssicherheit oder Umweltschutz und haben bereits mindestens 5 Jahre (Führungs-) Erfahrung in einer ähnlichen Aufgabe in einem Industrieunternehmen gesammelt. Wenn Sie sich jetzt noch interkulturelle Kompetenz zuschreiben, verhandlungssicher Englisch sprechen und eine internationale Reisetätigkeit von 40-50 % für eine Herausforderung halten, sollten wir uns kennen lernen.

Wir bieten Ihnen eine internationale Führungsaufgabe, ein attraktives Gehalt, Firmen Pkw und betriebliche Altersvorsorge. Für Ihre Tätigkeiten werden wir Sie umfassend schulen und auch später viel in Ihre Weiterbildung investieren.

Interessiert Sie diese Aufgabe? – eine Aufgabe mit einer großen Chance der persönlichen Weiterentwicklung? - Dann senden Sie bitte Ihre Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 3791, Ihres Eintrittsdatums und Ihrer ca. Einkommenserwartung an unseren Personalberater. Bitte zuerst nur Anschreiben und Lebenslauf per E-Mail an braun@ebup.de Sie können auch gerne vorab Herrn Thomas Braun anrufen.

Thomas Braun

Geschäftsführer/Managing Director
Personalberater
ERNST BRAUN & PARTNER GMBH
Oeder Weg 160
60318 Frankfurt am Main

Tel.: 0049-69-90500511
Fax.: 0049-69-90500512
E-Mail: braun@ebup.de
www.ebup.de